Klangwald – von der Mailbox ins Internet zum Webradio

Written by on 28. Januar 2019

Klangwald-Logo
Klangwald-Logo

Der Klangwald wurde etwa 1996 als Netzwerk für Mailboxen gegründet. Ab 1997 erfolgte die Umwandlung ein e-Zine mit eigener Webseite im Internet. Inhalte waren CD-Rezensionen, Veröffentlichungsdaten, Songtexte und Musiksamples aus den Bereichen Synthiepop, Dark-Wave und Gothic.

Seit dem 07.01.2016 gibt/gab es verschiedene Radioformate des Klangwald. Bis Ende 2018 gab es eine zweistündige Liverversion, die wöchentlich ausgestrahlt wurde. Seit Oktober 2017 gibt es den Klangwald als einstündige Radiosendung, die wöchentlich auf über 20 Webradiostationen ausgestrahlt wird (Stand: 01/2019) und auch in der Mediathek von NRWision abrufbar ist – auch bei Spotify findet man die letzten 12 Ausgaben als Podcast.

Am 14.02.2019 startet der Klangwald zusätzlich als eigenes Webradio – mit Musik rund um die Uhr.




Reader's opinions

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *



Continue reading

Current track

Title

Artist

Background